Asien Pazifik Forum Bayern 2015

  • Im Rückblick: Asien-Pazifik-Forum 2015


    Zukunftsmarkt Vietnam - Das war das Schlagwort des 12. Asien-Pazifik-Forums in Nürnberg. 370 Interessierte folgten der Einladung der IHK Nürnberg und informierten sich über Trends und Entwicklungen im asiatischen Raum.

  • Eröffnung durch die Botschafterin
    Eröffnung durch die Botschafterin

    Das 12. Asien-Pazifik-Forum Bayern mit Vietnam als Partnerland wurde von Frau Dr. Nguyen Thi Hoang Anh, Botschafterin der Sozialistischen Republik Vietnam unter dem langjährigen Motto „Bayern trifft Asien in Nürnberg – kompetent, kompakt, aktuell“ eröffnet. Im Mittelpunkt der Fachtagung stand Vietnam als drittgrößtes Land in ASEAN und wichtigster Wirtschaftspartner Deutschlands in Asien.

  • Vietnam: Land des Wachstums
    Vietnam: Land des Wachstums

    In insgesamt fünf Panels lieferten hochkarätige Referenten wertvolle Impulse zu aktuellen Trends und Entwicklungen in Asien. Unter anderem wurde der Wirtschaftspartner Vietnam genauer unter die Lupe genommen. Elmar Dutt vom Deutschen Haus Ho Chi Minh Stadt, Rödl+Partner--Rechtsanwalt Stefan Ewars, Roland Kober von AL-KOBER, Norbert Samhammer, Geschäftsführer der Samhammer AG in Weiden und Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Vietnam (AHK) Marko Walde rückten Vietnam in den Vordergrund und betonten das Potential des asiatischen Landes. So wurde das überdurchschnittliche Wachstum aufgezeigt: 5,6 Prozent ist die Wirtschaft des südostasiatischen Landes im Vorjahr gewachsen, und auch für 2015 und die Folgejahre prognostiziert die Weltbank ähnliche Wachstumsraten.

  • Zum ersten Mal dabei
    Zum ersten Mal dabei

    370 Interessierte trafen am Asien-Pazifik-Forum aufeinander: Unternehmer, Journalisten, Wissenschaftler - sie alle diskutierten über Möglichkeiten und Chancen im asiatischen Raum. Das Forum, das vom Außenwirtschaftszentrum Bayern und der IHK Nürnberg für Mittelfranken organisiert wird, findet alle zwei Jahre in Abwechslung mit der Asien-Pazifik Konferenz der Deutschen Wirtschaft statt - mit dem nächsten Forum kann also 2017 gerechnet werden.

  • Großer Andrang
    Großer Andrang

    370 Interessierte trafen am Asien-Pazifik-Forum aufeinander: Unternehmer, Journalisten, Wissenschaftler - sie alle diskutierten über Möglichkeiten und Chancen im asiatischen Raum. Das Forum, das vom Außenwirtschaftszentrum Bayern und der IHK Nürnberg für Mittelfranken organisiert wird, findet alle zwei Jahre in Abwechslung mit der Asien-Pazifik Konferenz der Deutschen Wirtschaft statt - mit dem nächsten Forum kann also 2017 gerechnet werden.

    Text: Cornelia Schmidmeier

  • Impressionen vom Asien-Pazifik-Forum

    Erste Eindrücke vom APF am 23.07.2015 in der Nürnberg Messe. Fotograf: Fotografie Torsten Hönig

    Posted by Außenwirtschaftsportal Bayern on Montag, 27. Juli 2015